Die Krise aus Sicht eines Firmenkundenberaters

Durch die Coronakrise wurden viele unserer Firmenkunden vor neue und unbekannte Herausforderungen gestellt. Unsere Firmenkundenberater kennen und begleiten ihre Kunden oft schon seit Jahren und ihnen war sofort klar, worauf es jetzt ankam: Schnelle und unbürokratische Unterstützung. In Windeseile entwickelten sie deshalb eine digitale Möglichkeit für die Kunden, um online an die dringend benötigten Fördermittel zu gelangen. Das Ergebnis nach nur wenigen Wochen: über 3.000 Anträge mit einem Gesamtvolumen von knapp 300 Mio. EUR.


Unser Firmenkundenberater Maximilian Blusch erzählt im Video, wie er die Krise erlebt hat, was Unternehmen jetzt machen können und wie er als Berater seinen Kunden auch nach der Krise helfen kann.


Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.